Playa El Macao

Ein naturbelassener, öffentlicher Strand

Der Playa El Macao ist einer der wenigen noch naturbelassenen Strände der Region Punta Cana. Momentan gibt es an diesem Strand noch keine Hotels - dementsprechend wenige Touristen befinden sich hier. Der Strand ist oft fast menschenleer. Nur einige wenige Tagesausflügler nutzen den langen Strand Playa El Macao zum Baden. Von einem örtlichen Reiterhof wird der Strand gern genutzt, um für Urlaubsgäste Ausritte anzubieten.

Ab und an schauen an diesem Strand auch Quad-Touren vorbei - kurzzeitig kann dann schon einmal ein Höllenlärm entstehen. 

Obgleich an den großen Touristenstränden in vielen Hütten allerlei Souvenirs angeboten werden, gibt es am Playa El Macao nahezu keine Händler. Die wenigen, die es gibt, sind allerdings genau so aufdringlich wie anderorts auch. 

Haben Sie Fragen oder sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Diskutieren Sie mit in unserem Forum.

Drucken E-Mail