RIU Palace Macao (5*) Adults Only

18+ RIU-Urlaub am Playa de Arena Gorda

Karibik nur für Erwachsene

Das RIU Palace Macao wurde im Jahr 1994 eröffnet. Es war das sechste Hotel in der Palace-Kategorie der RIU-Kette und mit Sicherheit auch eine der attraktivsten Ferienanlagen der Welt. Im Juli 2002 wurde es nach einer umfangreichen Renovierung erneut eröffnet: Wir konnten uns bereits damals in der Eröffnungswoche persönlich von dem Komfort und der Erstklassigkeit aller Einrichtungen überzeugen.
Erneut wurde es im Sommer 2012 grundrenoviert. Aus dem betagten Kolonialstil-Hotel wurde ein stylisches Adults Only Hotel mit All Inclusive Service exklusiv für Erwachsene ab 18 Jahren. Sowohl die Suiten wurden renoviert und auf einen modernen Stand gebracht als auch die Außenbereiche. Der alte Pool wurde durch eine neue Poolanlage ersetzt, das alte Strandrestaurant und auch die Poolbar wurden ebenfalls abgerissen und durch moderne Neubauten ersetzt. Dabei kann die neue Poolbar jetzt mit einer eigens eingerichteten Swim-Up-Bar punkten. Das Hotel verfügt über insgesamt 384 Doppelzimmer, Suiten und Jacuzzi-Suiten, bietet ein sehr hohes Komfortniveau sowie zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Die Einrichtungen entsprechen einem erstrangigen internationalen Modell, haben ein originelles und erneut modernes Design und verfügen gleichzeitig über eine hochentwickelte technische Ausstattung. Das Palace Macao erhielt erstmalig 1996 den Preis TUI Holly als bestes Hotel des Jahres - seitdem wurde es erneut in vielen Jahren mit dem Holly ausgezeichnet. Wir sind uns sicher, dass nach dieser erfolgreichen Grundrenovierung im Sommer 2012 das RIU Palace Macao auch wieder punkten kann.  

Außenbereich 

Im Außenbereich des RIU Palace Macao werden geboten:
· ein großer Süßwasser-Swimmingpool, hier wird auch Wasseraerobic und Schnuppertauchen angeboten,
· Balibetten rund um den neuen großen Pool und die Swim-Up-Bar,
· Sonnenliegen mit Polsterauflagen und große Badetücher sind gratis gegen Abgabe einer Handtuch-Karte erhältlich, am Pool stehen viele Sonnenschirme bereit,
· an der einen Seite des Pools gibt es das Restaurant Internacional (das Personal achtet auch darauf, dass dieses nicht in Badekleidung betreten wird), an der anderen Seite des Pools steht die neue Poolbar La Sirena,
· direkt am Strand gibt es ein Strandrestaurant, die Strandbar ist jedoch nach der Renovierung in 2012 weggefallen,
· besondere abendliche Veranstaltungen und Shows finden in dem Amphitheater Copacabana statt.

Kulinarisches

Die Küche des RIU Palace bietet viel Abwechslung. Die Selbstbedienungsbuffets im Buffetrestaurant El Patio sind auf mehreren Anrichten verteilt und bieten für jeden Geschmack etwas. In der Mitte des Restaurants zeigt zu jeder Mahlzeit ein Koch beim Show-Cooking seine Künste und bereitet ein Gericht direkt vor den Augen der Gäste ganz frisch zu. An drei Abenden in der Woche werden Themenabende veranstaltet, so gibt es etwa einen dominikanischen Abend und einen mexikanischen Abend. Der besondere Höhepunkt unter den Themenabenden ist aber das wöchentlich veranstaltete Gala-Diner.

A-La-Carte

Wahlweise stehen jeden Abend vier Möglichkeiten
· im Grill-/Steakhouse,
· im japanischen Restaurant Kabuki,
· im italienischen Restaurant Volare mit einem leckeren Vorspeisenbuffet oder
· sogar in direkter Strandlage im Fusion Restaurant Krystal
zur Verfügung, das Abendessen A-La-Carte zu genießen. Eine Anmeldung zum A-La-Carte-Dinner ist während der Frühstückszeiten am Counter vor dem Buffet-Restaurant El Patio erforderlich.
Zur Mittagszeit wird mehrmals in der Woche zusätzlich zum bestehenden Angebot im Pool-Restaurant eine Spezial-Party veranstaltet: Zur Grill-Party heißt es, Spanferkel und frisch gegrillten Fisch essen! Zur Paella-Party lockt frische Paella, die vor dem Pool-Restaurant frisch zubereitet wird.
An anderen Tagen gibt es frisch geschlagene Kokosnüsse, oder die Fruit-Party lockt mit frischen Ananas und weiteren Früchten der Karibik. 

Innenbereich 

Im Innenbereich bietet das Hotel Folgendes:
· klimatisiertes Restaurant El Patio (zum Dinner wird angemessene Kleidung erbeten, das heißt lediglich: der Herr mit langer Hose - eine Krawatte ist selbst zum Gala-Diner nicht erforderlich) mit Nichtraucher- und Raucherzonen und Terrasse: Frühstücken Sie draußen auf der Terrasse mit Blick auf die wundervolle Gartenanlage und den Pool!
· Lobby-Bar Cubano mit Sonnen-Terrasse,
· klimatisierte Salon-Bar La Boheme (erstklassiges und aufmerksames Personal, Grüße an Altagracia!) mit Sonnen-Terrasse,
· ein Konferenzraum,
· großes Casino mit vielen "Einarmigen Banditen", mehreren Roulette-Tischen, Black-Jack-Spieltischen, ...
· diverse Geschäfte (Boutique, Kiosk/Souvenirs, Juwelier) im Foyer des Hotels,
· in der Lobby gibt es die neue Patisserie & Eisecke Capuchino,
· neu seit der Wintersaison 2012/2013: WLAN/WiFi in der Lobby und den Zimmern gratis,
· gegen Gebühr steht ein Raum mit einigen Internet-fähigen PCs zur Verfügung.

Die Regelung mit dem All-Inclusive-Bändchen

In allen Hotels des RIU-Resorts wird der umfassende RIU-All-Inclusive-Service angeboten. Alle Gäste können somit die Leistungen aller anderen Hotels in Anspruch nehmen.
Es gibt nur drei Ausnahmen:

1. Es wird darauf geachtet, dass das Abendessen in dem Hotel eingenommen wird, in dem Sie eingecheckt sind.
2. Aufgrund der Exclusivität der 5*-Leistungen der RIU-Palace-Hotels können alle Einrichtungen, Restaurants und Bars des Palace Macao, Palace Punta Cana und des neuen Palace Bavaro nur von den Palace-Gästen genutzt werden. Hierauf weisen nicht nur entsprechende Schilder hin.
3. Gäste des Palace Macao dürfen die Leistungen der Schwesterhotels RIU Palace Punta Cana und RIU Palace Bavaro leider nicht nutzen. Snacks und Mittagessen dürfen aber sehrwohl im RIU Bambu oder RIU Naiboa genossen werden.

Während des Hotel-Check-In bekommen Sie ein All-Inclusive-Bändchen, das bis zur Abreise möglichst sichtbar am Handgelenk zu tragen ist. Hierdurch wird es dem Personal ermöglicht, Gäste anderer Hotels freundlich, aber bestimmt, darauf hinzuweisen, dass sie hier keine Leistungen in Anspruch nehmen können. Gäste des Palace Punta Cana oder des Palace Bavaro können dabei auch die Leistungen des Palace Macao nutzen, umgekehrt ist dies leider nicht der Fall.

Die meisten dieser Informationen konnten persönlich in vielen Besuchen zwischen 2002 und 2012 im RIU Palace Macao gesammelt und erlebt werden. Einige Details wurden Prospekten entnommen oder stammen der RIU-Website

Drucken E-Mail